Skip to content

Programme & Events

Wir haben uns die folgenden Aufgaben auf die Fahne geschrieben: Sensibilisieren, Qualifizieren, Motivieren und Vernetzen. Ob Du eine neue Idee hast und diese ausrichten möchtest oder Du den Betrieb Deiner Familie übernehmen wirst – wir informieren Dich in regelmäßigen Veranstaltungen rund um das Thema und bieten Dir die Möglichkeit, Deine Ideen vorzustellen und andere Gründer*innen und regionale Partner*innen kennenzulernen.

Unsere Programme und Veranstaltungen werden je nach Interesse der internationalen Studierenden auch auf Englisch angeboten.  

Programme

Unsere Programme bauen aufeinander auf und richten sich an Gründungsinteressierte mit oder ohne eine konkrete Geschäftsidee.

Ringvorlesung: von der Idee bis zur Gründung

Als Einsteiger-Programm für Gründungsinteressierte mit oder ohne konkrete Idee findet diese offene Vortragsreihe rund um das Thema Existenzgründung jede zweite Woche statt. Hier werden für 90 Minuten gründungsrelevante Themen durch EBS- und HGU-Dozierende und Expert*innen aus der Praxis vorgestellt und anwendungsnah diskutiert. Dieses Programm richtet sich in erster Linie an Studierende mit generellem Interesse am Thema. Gründer*innen und Gäste außerhalb der Hochschulen sind jederzeit willkommen.

Alle Teilnehmenden, die 80% oder mehr an der Ringvorlesung teilgenommen haben, erhalten eine Teilnahmebescheinigung.  

Die kommenden Termine: 

  • 06.10.2021: Networking & Personal Brand –  Daniel Wind, Senior Berater für die TauRes Gesellschaft für Investmentberatung mbH
  • 03.11.2021: Google My Business – Sabrina Walter, Google Zukunftswerkstatt

Idea-Challenge

Gründungsinteressierte mit dem Wunsch, eine nachhaltige Geschäftsidee umzusetzen, sind bei unseren Ideenwettbewerben richtig aufgehoben, auch wenn sie noch keine konkrete Idee für eine Gründung haben. Das Programm erstreckt sich über einen Zeitraum von ca. vier bis sechs Wochen und umfasst mehrere Sessions zzgl. intensiver Ausarbeitungen. Ziel des Programms ist es, in einem vordefinierten Umfeld, eine Idee effektiv und effizient aufzusetzen und zu entwickeln, unabhängig davon, ob diese nach dem Programm weiterverfolgt wird. Die Teilnehmenden lernen wichtige betriebswirtschaftliche Werkzeuge wie die Branchenstrukturanalyse, Stakeholder-Analyse und die Trendanalyse sowie die Szenario-Planung kennen. Zudem werden sie mit den Methoden der Ideengenerierung und Ideenbewertung sowie mit dem Business Model Canvas vertraut gemacht. Am Ende des Programms pitchen die Teams ihre Idee vor einer Jury aus Unternehmer*innen und Partner*innen der Gründungsfabrik Rheingau.

Founder-Workshop:
Von der Idee zum Businessplan

In diesem intensiven, praxisnahen Workshop für Gründer*innen arbeiten wir mit modernsten Trainingsmethoden, um Dich dabei zu unterstützen, Deine Idee mit einem validierten Geschäftsmodell in die Realität umzusetzen. An drei Wochenenden im Zeitraum von drei Monaten erhältst du praktische Einblicke in die folgenden Themen:

  • Zielgruppenansprache
  • Marketingstrategie
  • Preisgestaltung
  • Finanzprognose
  • Pitchstrategie

Im Anschluss hast Du die Möglichkeit, Deine Idee vor einer professionellen Jury zu pitchen und individuelles Feedback zu bekommen.

Nach dem Workshop hast Du:

  • Zugang zu einem Netzwerk aus verschiedenen Mentoren, Coaches, Business Angels, Investoren, Bankern, geeigneten Inkubatoren und Acceleratoren,
  • Expertenkontakte aus verschiedenen Bereichen der Wissenschaft und Wirtschaft,
  • andere Perspektiven auf Deine Geschäftsidee
  • einen ausgefeilten 3-Jahres-Finanzplan, der für Banken und andere Investoren geeignet ist,
  • definierte Meilensteine für die nächsten Schritte.

Der Workshop ist für Studierende, Alumni und Mitarbeiter der Hochschule Geisenheim und der EBS Universität für Wirtschaft und Recht kostenfrei.

Wir möchten sicherstellen, dass es das richtige Programm für deinen derzeitigen „Ideenstatus“ ist. Daher bitten wir Dich vorab um ein digitales Interview, um mehr über Deine Motivation und Engagement zu erfahren. Konkret geht es um die Fragen:

  • Was ist Deine Geschäftsidee?
  • Warum bist Du dein eigener bester Kunde?
  • Warum möchtest Du an diesem Workshop teilnehmen?

Cellar Master - Das Intrapreneurship-Programm

In diesem Programm lernen die Teilnehmenden die Rolle des „Intrapreneurs“ kennen, der/die zum Ziel hat, die führenden Manager*innen eines Unternehmens mit Ideen oder einem neuen Geschäftsmodell zu überzeugen. Der Kurs vermittelt den Teilnehmenden sowohl die konzeptionellen Grundlagen als auch praktische Erfahrungen im Management von Intrapreneurship-Projekten. Der Kurs findet in enger Zusammenarbeit mit regionalen und nationalen Partnern statt und umfasst anspruchsvolle praxisnahe Projekte, an denen Studierende in hochschulübergreifenden Teams über einen Zeitraum von rund zwei Monaten arbeiten. Die Fragestellungen der Projekte sind gemeinsam mit den Unternehmenspartnern zu definieren und drehen sich vor allem um folgende Themen: Marktanalyse, Ideengenerierung, Open Innovation, Strategieentwicklung, Corporate Innovation oder Geschäftsmodellentwicklung. Aktuelle Herausforderungen der Unternehmen sollen im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen.

Events

Von informativen Netzwerkveranstaltungen bis zu Gründer-Wettbewerben mit Jury bieten wir eine große Auswahl an Events an. All unsere Events stehen jedem Gründenden sowie Gründungsinteressierten kostenlos zur Verfügung

Gründungsfabrik­Brunch: von Gründer*in zu Gründer*in!

Hast Du bereits eine Erfahrung als Gründer*in gemacht und möchtest diese Erfahrung mit anderen Gründer*innen austauschen? Oder suchst Du Rat von erfahrenen Gründer*innen? Dann ist der GründungsfabrikBrunch das richtige Format für Dich. Einmal im Viertel Jahr findet der GründungsfabrikBrunch in einer legeren Atmosphäre in der Gründungsfabrik Rheingau mit einem neuen aktuellen Thema statt. 

Rheingauer Gründungspreis

In Zusammenarbeit mit der Rheingauer Volksbank sowie regionalen Partnern organisieren wir jedes Jahr den Rheingauer Gründungspreis mit dem Ziel, die Region Rheingau nachhaltig und zukunftsfähig aufzustellen sowie innovative Ideen zu fördern. In verschiedenen Kategorien kannst Du Dich darauf bewerben, egal ob Du Studierende*r, Alumni oder Mitarbeitende*r einer der beiden Hochschulen oder einfach nur Gründer*in aus dem Rheingau bist. Alles, was Du mitbringen musst, ist Deine Gründungsidee.

Kontakt

Du möchtest Teil unserer Community werden oder hast noch weitere Fragen? Wir freuen uns auf Deine Nachricht!

WO: Winkeler Straße 100b, 65366 Geisenheim

WANN: ab 09:00 Uhr, Montag – Freitag

TEL: 0672 24024052

MAIL: hallo@gf-rheingau.de